Unsere Value Investing Blog-Übersicht soll dir dabei helfen interessante Value Investing Blogs zu finden. Wir haben für dich hier sowohl Blogs aus der DACH Region als auch aus anderen Regionen gesammelt. Zudem haben wir am Ende dieser Seite einen Guide verfasst, der dir erklärt, wie du den Blogs gut folgen kannst. Gerne kannst du uns übrigens jederzeit kontaktieren, wenn wir deinen Blog hier ergänzen sollen.

 

Value Investing Blog-Übersicht für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Neben dem valueDACH Blog gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine ganze Reihe spannender Value Investing Blog-Projekte. Als Community für Deutschland, Österreich und die Schweiz liegen uns diese Blogs besonders am Herzen. Daher stellern wir diese Value Investing Blogs hier gesondert vor. Die Blogger aus der DACH Region schreiben meist auf Deutsch. Aber es gibt auch einige, die vor allem in englischer Sprache schreiben.

 

Value Investing Blog

Weitere Value Investing Blogs

Auch außerhalb der DACH Region gibt es sehr gut Blogs, die sich mit Value Investing Themen auseinandersetzen. Einige haben wir für dich hier zusammengetragen:

Weitere Ideen für interessante Blogs findest du in diesen Listen: FeedspotValueWalkreddit: Blog list –  Graham and Doddsville: Ressources.

 

Value Investing Blog abonnieren: mit RSS Feeds

Es gibt eine einfache Art die hier erwähnten Blogs zu abonnieren: mit RSS Feeds.

Was ist ein RSS-Feed?

Der RSS-Newsfeed ist eine moderne Form des Newsletters. Über einen RSS-Reader kannst du die Angebote unterschiedlicher Webseiten abonnieren. Du kannst selbst bestimmen, wann du dir Nachrichten von Seiten ansiehst. Die Nachrichten werden dir im Reader durch eine anklickbare Schlagzeile und eventuell einen Teaser dargestellt. Weitere Informationen zu RSS Feeds findest du hier, hier und auf Wikipedia.

Wie abonniere ich den RSS-Feed eines Blogs?

Dazu brauchst du einen Feed-Reader. Darin musst du die Adresse des RSS Feeds des Blogs eintragen. Je nach Blog-System gibt es verschiedene Adressen: WordPress, Blogspot.

Angebote für Feed-Reader machen beispielweise Feedly, Panda, NewsBlur, Selfoss oder Inoreader. In unserem Team haben wir gute Erfahrungen mit Feedly gemacht. Die Bedienung ist einfach und der kostenfreie Service ist vollkommen ausreichend, um zahlreichen Blogs zu folgen. Feedly kann auf verschiedenen Betriebssystemen ausgelesen werden. Unter Windows ist beispielsweise der Nextgen Reader einen Blick wert. Unter Android setzen wir den gReader Pro erfolgreich ein. Weitere Ideen findest du hier.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Nur Cookies zur Verbesserung der Website zulassen :
    Wir verwenden ein Matomo-Cookie, um unsere Website zu verbessern.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen :
    Lasse nur technisch notwendige Cookies zu.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück