Auf dieser Seite stellen wir dir den ValueTag in einem FAQ vor. Der ValueTag ist unsere Konferenz für professionelle Value Investoren. Wenn du mehr über das ValueWeekend, unsere Konferenz für Value Enthusiasten, erfahren willst, klicke hier.

FAQ zum ValueTag

Value Investing Frankfurt

An wen richtet sich der ValueTag?

Mit dem ValueTag sprechen wir vor allem professionelle Value Investoren an. Auch deswegen ist der Tagungsort Frankfurt.

Wie wird beim ValueTag zusammengearbeitet?

Der ValueTag beginnt am Abend mit einem gemeinsamen Networking Dinner. Während oder nach dem Dinner wird eine KeyNote Speech von einem ausgewählten Value Investor gehalten. Danach besteht Raum für Fragen.

Am nächsten Tag bietet die Open Space Methode den Rahmen für unsere Zusammenarbeit. Im Open Space wird die Tagesordnung zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam erstellt. Wir starten wir vor einem leeren Ablaufplan, den wir gemeinsam mit deinen und den Anliegen aller Teilnehmer Stück für Stück füllen. Danach legen wir mit der Arbeit an den Anliegen los. Dazu bilden sich Anliegengruppen. Wie diese arbeiten, entscheidet jede Gruppe selbstorganisiert und selbstverantwortlich. Von allen Anliegengruppen werden kurze Protokolle mit den wichtigsten Punkten erstellt. Diese werden dir während des ValueTags zur Verfügung gestellt. Damit erhältst du einen Überblick über alle Debatten. Mehr Informationen zum Ablauf im Open Space findest du auch auf unserer FAQ Seite.

Wie kann ich mich beim ValueTag einbringen?

Beim ValueTag bist du die ganze Zeit herzlich eingeladen dich aktiv zu beteiligen und mitzudiskutieren. Alle Programmpunkte sind so konzipiert, dass deine Fragen und Anliegen im Vordergrund stehen. Dein Engagement und dein Wissen sind für das Gelingen der Veranstaltung entscheidend.

Alle Anliegen, die du mit uns zum Oberthema Value Investing diskutieren willst, sind herzlich willkommen. Als Anliegen verstehen wir beispielsweise deine Frage, deine Idee, dein Problem und auch deine Analyse(n).

Wie sehen die Themen der Anliegengruppen in einem Open Space aus?

Da der ValueTag zum ersten Mal stattfindet, können wir das zu noch keine Auskunft geben. Welche produktive Vielfalt von Themen durch die Open Space Methode möglich wird, zeigt dir aber z.B. diese Tagesordnung des ersten ValueWeekends in Stuttgart:

Eine Auswahl von diskutierten Themen - ValueWeekend - Value Investing Konferenz

Wie viele ValueTage gab es schon? Welche Termine sind geplant?

2019 findet der erste ValueTag statt. Weitere ValueTage sind für die kommenden Jahre geplant.

Welche Sprachen werden beim ValueTag gesprochen?

Mit dem ValueTag richten wir uns vor allem an die deutschsprachige Value Investing Community. Englischsprachige Value Investoren sind aber auch herzlich willkommen.

Wie kann ich mich anmelden?

Der ValueTag ist eine private, einladungsgebundene Konferenz. Wenn du Interesse an der Teilnahme hast, freuen wir auf deine Kontaktaufnahme über das Formular auf der Seite des kommenden ValueTags. Wir melden uns dann zeitnah bei dir.